Zu spät

Soeben erhalte ich die Mitteilung meines Sekretariats. Es sei ein Notruf eingegangen: Der Anrufer sagte, es seien Beamte vor seiner Tür und er benötige dringend anwaltliche Hilfe. Eine Weiterleitung auf mein Funktelefon war ohne Erfolg, der Anrufer hatte zwischenzeitlich aufgelegt. Eine Rückrufnummer hat er nicht hinterlassen.

Ich stelle mich dann mal auf einen weiteren Anruf heute Nacht ein … oder morgen eine Nachricht vom Haftrichter.

2 Gedanken zu „Zu spät“

  1. Tja, entweder hatte er eine Rufnummernunterdrückung im Handy, oder das „Sekretariat“ hat nicht aufs Display geachtet.

Kommentare sind geschlossen.