TrueCrypt geknackt? Vor 5 Jahren?

Muß ich mir da jetzt Sorgen machen oder ist das „nur“ ein Bluff:

Ein Anbieter von Verfahren zur Passwort-Wiedererlangung, Entschlüsselungen und Beweissicherungssoftware für Computer-Forensik, gab heute bekannt, dass die neueste Version seines Flagschiff-Produktes […] die erste käuflich erwerbliche Software zur Entschlüsselung von TrueCrypt-Festplatten-Kodierungen ist.

truecrypt… lese ich gerade in einem Beitrag von 31. März 2010 auf Cop2Cop.

Da bin ich aber mal auf die Ergebnisse gespannt, wenn das Programm erstmals in der Berliner Kriminaltechnik (KT) angekommen ist. Die brauchen ja immer etwas länger, aber mehr als 5 Jahre? Das kann’s ja eigentlich auch nicht sein.