Quellensuche im Weblog

Daß unser Weblog auch von der „Gegenseite“ gelesen wird, ist bekannt. Und erwünscht.

Nun berichtet mein Kollege Lars Kasulke, Rechtsanwalt in der Kanzlei Klein & Partner aus Hannover, über ein Fundstück in einer Bußgeldakte aus dem Siegerland:

Auch der Landkreis Siegen hat nunmehr mir einen Bußgeldbescheid direkt zugestellt gehabt. Die Sache ist m.E. verjährt. Heute habe ich mir dann nochmal die Akte angefordert, da HV anberaumt wurde. In diesem Zusammenhang fiel auf, dass 3 Seiten der Akte von der Webseite der Kanzlei Hoenig stammen: „Vollmachtsvorlage auf Biegen und Brechen„. Die STA hat die rechtsgeschäftliche Vollmacht auch bereits „kritisch gesehen“.

Gut zu wissen, daß wir auf diese Weise zur Rechtsfortbildung beitragen könnten. Steter Tropfen höhlt die Vollmachts-Anforderer.

Ein Gedanke zu „Quellensuche im Weblog“

Kommentare sind geschlossen.