Inkassofirmen, die Wucherer der Nation?

Kosten der Geldeintreiber Viele Inkassofirmen rechnen eine Gebühr in Höhe von 1,3 nach dem RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) ab, auch wenn sie nichts weiter tun, als mitzuteilen, dass sie einen Gläubiger vertreten und dass sie für diesen das Geld eintreiben. Hallo, Kohle, sonst Aua, Kosten, Basta. Nach § 4 Abs. 5 RDGEG (Einführungsgesetz zum Rechtsdienstleistungsgesetz) gilt: Die … … Weiterlesen