Fleissig, fleissig…

Rekord im Klauen: Ein Mann hat in der Belgrader Innenstadt innerhalb von nur 25 Minuten fünf Geschäfte überfallen. Die Beute seines Raubzuges: 250 Euro und zwei Einkaufssäcke mit alkoholischen Getränken, berichten Belgrader Medien. Die Opfer: Ein Blumengeschäft, ein Modeladen, ein Friseursalon, eine Bäckerei und ein Weingeschäft. Er war mit einer Plastikpistole bewaffnet.

Quelle: dpa

Eine derartige Schlagzahl haben bislang nicht mal unsere Spitzenreiter im Bereich Eigentumsdelikte an den Tag gelegt.