Dem Registerbetreiber auf die Finger gehauen…

Es gibt so Leute, die wollen mit der Unaufmerksamkeit anderer Leute Geld verdienen. Hierzu werden „Angebote“ verschickt, die einen amtlichen Charakter vorspiegeln oder die Kostenpflicht geschickt verschleiern.

Einer solchen Firma haben die Kollegen Lampmann Haberkamm Rosenbaum für ihre Mandantin nun einen Riegel vorgeschoben, wie hier berichtet wird.

Glückwunsch!

Bernd Eickelberg Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Von-Eltz-Str. 12 30938 Burgwedel www.anwalt-burgwedel.de — JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs