Aufruf des Flüchtlingsrates: Demo gegen Nazis

Gern veröffentliche ich hier (auszugsweise) eine Mail des Berliner Flüchtlingsrates (die mich via RAV erreichte) und informiere über geplante NPD-Kundgebungen in der Nähe von Sammelunterkünften für Flüchtlinge:

Liebe Freundinnen und Freunde,

wie bereits kommuniziert, plant die NPD für morgen 13. Juli 2013 mehrere Kundgebungen in der Nähe von Sammelunterkünften für Flüchtlinge.

Nach einem Bericht der Morgenpost sind zum gegenwärtigen Stand folgende Kundgebungsorte und Zeiten geplant:

  • 09.30 Uhr
    Moritzplatz (Kreuzberg)
  • 11.30 Uhr
    Alice-Salomon-Platz 3 in Hellersdorf
  • 13.15 bis 14.15 Uhr
    Wilhelmsruher Damm Ecke Oranienburger (Reinickendorf)
  • 14.45 bis 15.45 Uhr
    Westend am Spandauer Damm Ecke Königin-Elisabeth-Straße
  • 16.15 bis 17.15 Uhr
    Marienfelder Allee Ecke Hildburghauser Straße

Bitte beteiligt euch an Gegenkundgebungen und überlasst den Nazis nicht die Straße. Ort- und Zeitänderungen sind möglich. Bitte informiert euch über
mögliche Änderungen.

Ich schließe mich dem Aufruf an, gewaltfrei gegen dieses Nazipack Stellung zu beziehen.