Auch beim Landgericht Koblenz muss noch dazugelernt werden

Es klingt so einfach, aber manchmal muss es der BGH noch klarstellen:

Tatbeteiligte, die nicht Bandenmitglieder sind, können nur wegen der Beteiligung am Grunddelikt bestraft werden, da die Bandenmitgliedschaft ein besonderes persönliches Merkmal im Sinne des § 28 Abs. II StGB ist (BGH 2 StR 162/06 vom 19.07.2006).